Stein und Bein – aufgetaut

Villa Strauss
Villa Strauss in Garmisch

Auch wenn es keinen Stein abwirft, muss ich zum gestrigen Brunnenbild noch nachtarocken.

Hier müsste eine Livecam sein

Das, liebe Quizzy, ist der Richard-Strauss-Brunnen auf dem Richard-Strauss-Platz in Garmisch (einen Steinwurf von mir entfernt) und er wurde zum 40. Todestag des Komponisten Richard Strauss, der viele Jahre in Garmisch lebte, errichtet. Der Brunnen ist aus Bronze und stellt Figuren aus Strauss-Opern, nämlich Elektra, Salome und Daphne (also keine Männer, liebe Eveline) dar. Er wurde geschaffen von dem Oberammergauer Bildhauer Hans Schwaighofer („Kittela“ Johann, 1920 – 2000), der dafür mit dem „Heinrich Bickel-Preis“ ausgezeichnet wurde.
Sowohl Schwaighofer, als auch Bickel wären es wert, einen Eintrag in Wikipedia zu haben – leider ist es noch nicht so weit.
Der Vater von Richard Strauss war Franz Joseph Strauss (* 26. Februar 1822 in Parkstein; † 31. Mai 1905 in München), ein Komponist und einer der angesehensten Waldhornvirtuosen seiner Zeit.
Mein Großvater und Franz Joseph Strauss sind im selben Kuhdorf (damals war es noch eines) geboren!
So, jetzt ist doch noch ein Stein draus geworden 🙂

5 Gedanken zu „Stein und Bein – aufgetaut

  1. Gabriela

    Die Cam ist da, aber leider niemand der winkte, nur so ein LKW – Anhänger der fast das ganze Bild einnahm.

    Fazit : Lesen lohnte sich – gucken leider nicht *g*

    Einen Strauss voll Grüsse schick ich dir 🙂

    Antworten
  2. Kerstin

    Und ein schöner Stein dazu und gar nicht soweit weg von mir *gg*
    Einen Stein werf ich aber nicht zu Dir rüber, sondern viele gute Wünsche für 2009! Rutsch gut ins neue Jahr!
    Alles LIebe
    Kerstin

    Antworten
  3. Elke

    Wie soll man da unterscheiden, ob es Männlein oder Weiblein sind? Es ist momentan wirklich bitterkalt.
    Hab noch einen gemütlichen und warmen Abend –
    Elke

    Antworten
  4. Eva

    jetzt hab ich mich erst mal schlau gemacht, wo Parkstein liegt …. in der schönen Oberpfalz! …. mir ist aber das Bärenmami Partenstein im Spessart lieber, denn da gibts 5 Spessarträuber *g*
    auf dem schönen Richard-Strauss-Platz ist es im Moment ziemlich duster, aber noch ganz schön was los …. werde morgen noch mal nach Dir Ausschau halten *g*
    Winkewinke Richtung GAP …. Eva :))

    Antworten
  5. Helga

    ..ein schöner Stein ist es geworden, ich wünsche Dir und Deiner Familie ein gutes Neues Jahr und einen starken Rücken für Dich.
    Liebe Grüße vom Möhnesee in die Berge
    Helga

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.