Wallfahrtskirche Pancole

Auf einer Radltour von San Gimignano aus nach Certaldo sind wir auf der Rückfahrt an dieser Wallfahrtskirche eingekehrt.

Wallfahrtskirche Pancole
Foto © helga-ingo.de

Auf einem Schild konnten wir etwas zur Kirche erfahren.
Wallfahrtskirche Pancole

Wenn man sich den italienischen Wikipediaeintrag von Google übersetzen lässt, kann man noch mehr erfahren.
Wallfahrtskirche Pancole
Foto © helga-ingo.de

Dieser (oder ein anderer) Schutzengel hat uns auf der Reise beschützt – danke!
Wallfahrtskirche Pancole
Foto © helga-ingo.de

6 Gedanken zu „Wallfahrtskirche Pancole

  1. do

    Eine schöne Geschichte und eine schöne Kirche. Und euer Schutzengel mit seinen blauen Ärmeln gefällt mir ganz besonders 🙂
    Herzlich, do

    Antworten
  2. werner

    Wallfahrtskirchen seh ich mir bei meinen Wanderungen auch immer wieder an 🙂
    Ja und da gibt es auch immer interesannte Geschichten dazu!
    Man bekommt aber nicht immer und überall einen vollständigen Sündenablaß 😉
    Herzlichen Gruß
    Werner

    Antworten
  3. Agnes

    Der Blick durch den Torbogen gefällt mir ausgesprochen gut.
    So einen Schutzengel gebracht man schon mitunter, der auf Deinem Photo sieht aus, als erkläre er gerade etwas.
    LG
    Agnes

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.