Steinhauermuseum Mühlbach

Wenn mal jemand im Landkreis Heilbronn unterwegs ist, kann er sich am Steinwurf von Hermann Josef erfreuen – herzlichen steinreichen Dank 🙂

Steinhauermuseum Mühlbach
Foto aus Wikipedia, Urheber: GFreihalter

Das Steinhauermuseum Mühlbach im ehemaligen Rathaus in Mühlbach, einem Stadtteil von Eppingen im Landkreis Heilbronn (Baden-Württemberg), ist ein seit 1998 eingerichtetes kleines Museum zur Geschichte des Steinhauerhandwerks.

Gebäude
Das ehemalige Rat- und Schulhaus aus Mühlbacher Schilfsandstein wurde 1903 erbaut und ist ein Beispiel für die Blütezeit des Steinhauergewerbes. Für das Museum wurde ein Türbogen freigelegt und der ursprüngliche Zustand weitgehend wiederhergestellt.

Ausstellung
Die Dauerausstellung vermittelt die verschiedenen Phasen der Steingewinnung im Steinbruch bis zur endgültigen Verarbeitung des glatten oder mit Ornamenten versehenen Steins beim Bauen.

Die Steinhauergalerie bietet Platz für Sonderausstellungen zum Steinhauerhandwerk oder für Werke junger Bildhauer. Dabei wird der Dorfplatz vor dem Gebäude als zusätzliche Ausstellungsfläche genutzt. Neben Seminaren werden Führungen in den einheimischen Steinbrüchen angeboten, denn im Ort ist das Steinhauerhandwerk noch nicht ausgestorben.

Quelle Text: Wikipedia

2 Gedanken zu „Steinhauermuseum Mühlbach

  1. Ocean

    Liebe Helga 🙂

    das passt ja perfekt, lach ..nach langer Zeit (Urlaub und Vertretungs-Chaos *g*) kann ich endlich wieder mal bei dir reinschauen und finde gleich einen Steinwurf direkt hierher. Danke dir sehr dafür, ist notiert 🙂

    Ein sonnig-schönes Wochenende wünscht dir mit lieben Grüßen
    Ocean

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.