Lud’s Church

Vinni zeigt uns die Grüne Kapelle aus der Sage von Sir Gawain und dem Grünen Ritter, die sie auf dem Weg nach Wales besucht hat. Herzlichen steinreichen Dank!

Lud's Church
Foto © Vinni

Es ist weder Kapelle noch Kirche, sondern eine sehr beeindruckende Schlucht mit steilen Steinwänden. Es gibt Stufen und eine Ahnung, dass es ein uralter Ritualplatz sein könnte.

Die englische Wikipedia kann Euch hier was dazu erzählen.

7 Gedanken zu „Lud’s Church

  1. Traudi

    Diese Schlucht ist wirklich sehr beeindruckend, so dass ich mir gut vorstellen kann, sich wie in einer Kirche zu befinden und sie ganz andächtig durchläuft.

    Viele Grüße
    Traudi

    Antworten
  2. Ocean

    wow ..die Schlucht gefällt mir, dort wär ich auch gern mal unterwegs – das muß ein ganz besonderes Gefühl sein, liebe Helga. Die Bilder strahlen eine ganz intensive Atmosphäre aus!

    Ich schick dir viele liebe Grüße und wünsche dir ein wunderschönes Wochenende 🙂 🙂
    Ocean

    Antworten
  3. Quizzy

    Solche Plätze haben’s mir auch angetan, das sieht wirklich mystisch aus! Und so hat der Regen und Nebel dort auch sein Gutes, sonst wär es sicher nicht so grün dort!
    Liebe Grüße
    Renate

    Antworten
  4. Elke

    Ach wie schön – das ist doch was für meine romantisch-mystische Ader! Doch, da würde ich auch gerne mal laufen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke herzliche Grüße –
    Elke

    Antworten
  5. nostalgische Kerstin

    Was eine Rechnung – addieren Sie 0 und 0 *ggg*

    Das ist ein absolut mystischer Ort der selbst alleine durch die Fotos eine unheimliche Aura ausstrahlt. Dazu die Sage, Gänsehaut!!!
    Danke fürs Zeigen!
    Schönen Sonntag noch!
    LG Kerstin

    Antworten
  6. Vinni

    Eigentlich war es gar nicht neblig-unheimlich, sondern sonnig mit einem wunderbar grün-goldenen Licht, das durch die Blätter und Farne in die Schlucht fiel… aber das ließ sich auf keinem Foto auch nur annähernd festhalten…

    Liebe Grüße
    Vinni

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.