Wental

Traudi hat sich für uns ins Felsenmeer gestürzt und diese Perlen herausgetaucht 🙂
Herzlichen steinreichen Dank!

Felsenmeer
Foto © Traudi

Das Wental (gesprochen mit langem /e:/) ist ein typisches Trockental nordwestlich von Steinheim am Albuch auf der Karsthochfläche der Schwäbischen Alb und ein beliebtes Ausflugsziel.

Felsenmeer
Foto © Traudi

Besonders sehenswert sind die freistehenden Felsengebilde aus Dolomit mit wundersamen Namen wie Nilpferd, Sphinx, Spitzbubenstadel, Wentalweible oder Hirschfelsen.

Das Tal beginnt bei Bartholomä und verläuft in Richtung Süden. Trotz steiler Talwände ist am Talgrund kein Bachbett mehr zu sehen. Durch die Senkung des Karstwasserspiegels sind die Täler schon vor langer Zeit trocken gefallen. Sehenswert ist auch die Flora des Wentals wie die für diese Gegend typischen Wacholderheiden und Trockenrasengesellschaften.

Quelle Text: Wikipedia

5 Gedanken zu „Wental

  1. Sonnenwanderin

    Ist ja nichtmal weit weg von mir, kannte ich aber bisher nicht. Danke für den Beitrag, liebe Helga!

    Ich hoffe, dir geht es gut?

    Sei ganz lieb gegrüßt,
    die Wanderin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.