Rhönstein

Rhönstein
Foto aus Wikipedia, Urheber: Stahlkocher
Schleicher Ka 4 Rhönlerche

Die Schleicher Ka 4 Rhönlerche – benannt nach dem Mittelgebirge Rhön – ist ein zweisitziges Segelflugzeug, das 1952 von der Firma Alexander Schleicher entworfen wurde.

Von diesem Flugzeug, das eine Spannweite von 13 m und eine Gleitzahl 18 besitzt, wurde nur ein Stück gebaut. Darauf folgten 1953–1955 die Schleicher Ka 2 (Spannweite 15 m, Gleitzahl 24, 42 Stück) und in den Jahren 1955–1962 die Ka 2b Rhönschwalbe (Spannweite 16 m, Gleitzahl 27, 71 Stück). 1953–1963 wurde die Ka 4 Rhönlerche II 338 mal produziert. Sie hat eine Spannweite von 13 m und die Gleitzahl 19. Diese recht geringe Gleitzahl brachte ihr den Spottnamen „Rhönstein“ ein. Trotzdem flog Christian Knabe 2003 mit ihr eine beachtliche Strecke von 275 km, was einem Flug von 550 km mit dem Standardklasse Flugzeug Discus entspricht. Die Rhönlerche ist mit einem Index von 54 gelistet und hat somit den schwächsten Index aller Weltweitfliegenden Segelflugzeuge.

Technische Daten
Baujahre 1953–1963
Konstrukteur R. Kaiser, L. Krönung
Spannweite 13 m
Länge 7,3 m
Höhe 1,5 m
Flügelfläche 16,34 m²
Flügelstreckung 10,3
Rüstmasse 200 kg
Höchstabfluggewicht 400 kg

  • Quelle: Wikipedia
  • 4 Gedanken zu „Rhönstein

    1. Eveline

      Die haben wohl gemeint, mit der niedrigen Gleitzahl fällt sie wie ein Stein vom Himmel 😉

      *g* ich hätte seit Jahren einen Gutschein für einen Segelflug hierliegen – i trau mi ned…….
      Wenn die Fliegers einen Motor haben, jederzeit, aber so….

      Start mit einer richtig hohen Gleitzahl richtig gut in ein richtig tolles Wochenende 😀

      Huggels, Eveline

      Antworten
    2. Ocean

      huhu liebe Helga,

      nun hab ich mich erstmal bildermäßig von dir ans Meer entführen lassen, zurückgelesen und -geschaut ..herrlich ..dieses blaugrüne Meer!

      Na für einen Stein ist der Flieger aber doch ganz schön flott *gg* und 275 km ist eine gute Strecke 🙂

      Ich wünsch dir ein sonnig-schönes Wochenende 🙂 ganz liebe Grüsse an dich,
      Ocean

      Antworten

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.