Feuersteinlinie

Feuersteinlinie
Schematische Darstellung der jeweils maximalen Gletschervorstöße der drei letzten Eiszeiten im norddeutschen Tiefland:
rote Linie = Eisrandlage der Weichselkaltzeit
gelbe Linie = Eisrandlage der Saalekaltzeit
blaue Linie = Eisrandlage der Elsterkaltzeit

Die Feuersteinlinie ist die Linie der jeweils maximalen Gletschervorstöße der drei letzten Eiszeiten im norddeutschen Tiefland. In Mitteldeutschland ist sie damit die südliche Grenze der Elsterkaltzeit-Vergletscherung, in Nordwestdeutschland die der Saalekaltzeit-Vergletscherung.

Name
Sie trägt ihren Namen von den zahlreichen Feuersteinvorkommen. Da Endmoränen dieser Eiszeit nicht erhalten sind, ist sie der einzige Hinweis auf ihre maximale Eisausdehnung. Feuerstein kam ursprünglich in weiten Gebieten Deutschlands nicht vor, sondern wurde durch das skandinavische Inlandeis aus Sedimenten der Kreidezeit (beispielsweise auf der Insel Rügen) erodiert und über das Gebiet der Vereisung verteilt. Sie stellt gleichzeitig die südlichste Region dar, in der Findlinge aus Skandinavien gefunden wurden.

Verlauf
Die Feuersteinlinie verläuft auf dem Gebiet der ehemaligen DDR von West nach Ost über Werningerode, Blankenburg, Friedrichsbrunn, Stolberg, Uftrungen, Nordhausen, Sondershausen, Mühlhausen, Langensalza, Gotha, Erfurt, Weimar, Jena-Lobeda, Stadtroda, Weida, Zwickau, Chemnitz, Hainichen, Roßwein, Siebenlehn, Freital, Bad Schandau und Oybin. Nördlich der Mittelgebirge erstreckt sie sich vom Harz und dem Teutoburger Wald bis zur Nordsee.

  • Quelle: Wikipedia
  • 6 Gedanken zu „Feuersteinlinie

    1. Eveline

      Hab ich schon mal erwähnt, dass mein allererster Chef in meinem allerersten Ferienjob Feuerstein hieß? 😉

      Nicht Fred, Franz! 😀

      Gletscher im norddeutschen Tiefland kann man sich heute auch nur noch schwer vorstellen 😉

      Sonnige Huggels, Eveline

      Antworten
    2. katinka

      helga! hallloooooo

      .. dein Blog mag mich seit gestern nicht mehr. Ich hatte gestern schon kommentiert, aber mein Kommentar is wech! 😯

      Antworten
    3. katinka

      … und ich komm von der Feuersteinlinie! … daher mein Feuer!!
      Haha … *lol* 😀
      mal sehen ob er das annimmt

      feurige grüße vom üche
      spielerische auch
      Hat jemand Lust ne Runde mit mir zu *p.o.k.e.r.n ??? Ich brauch schnelles Geld. 8)

      Antworten
    4. ElkeH

      Hah! – ich dachte, hier sei Fred Feuerstein mit seinem rasanten Automobil entlang gekommen *lach*.
      Lieben Gruß
      Elke

      Ach ja, unter den großen und kleinen Bach- und Teichsteinen haben wir auch schon Feuerstein entdeckt.

      Antworten

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.