Hund

Nein, wir sind nicht auf den Hund gekommen, obwohl dieser hier fast so aussieht wie unsere Pupsi, die uns dreizehn Jahre lang eine treue Begleiterin war.

Hund von und zu Stein

Der Hund ist endlich eingetroffen – herzlichen Dank der Fotospenderin und Quarterhorse-Wallach-Verliebten Luposine 🙂

Das ist heute für Euch die Rätselaufgabe: Was hat der nette Hund im Steinreich zu suchen?

Des Rätsels Lösung:
Das ist der Hund der Schwester von Uli Stein sagt Eveline und der glaub ich das :mrgreen:

12 Gedanken zu „Hund

  1. Quizzy

    Na, ganz klar! Der Schnuffi ist schon STEINalt, so grau, wie der um die Nase ist … 😉

    Oder sein Frauchen/Herrchen wirft ihm grad ein STEINhartes Leckerli zu?

    Nein, alles falsch, es handelt sich um die seltene Rasse des STEIN-Terriers, der nicht mal in Google zu finden ist … 😀

    Einen sonnigen Start in den ersten Advent wünscht dir
    Renate
    – die mal wieder den Kommentar doppelt tippen musste, weil sie die Mathe-Aufgabe nicht gelöst hat … 😉

    Antworten
  2. Kerstin

    Witzig, an einen Steinterrier musst ich auch auf Anhieb denken!
    Der einzige „Stein“-Terrier aber den ich kenne ist der Cairn-Terrier – benannt nach keltischen Steinhaufen!
    LG Und ein schönes Adventswochenende
    Kerstin

    Antworten
  3. katinka

    Na der ist so wunderschön steinfarben …das wird aber bestimmt silbriggrau genannt.
    Keine Ahnung … sone schweren Rätsel können ja nur von der Luposine kommen ;-)))))))

    Dir ein wunderschönes Wochenende
    liebste Grüße nach GAP
    katinka

    Antworten
  4. Anne

    Ha! Den Cairn-Terrier hätte ich auch sofort gewußt. Aber wer zu spät kommt, den bestraft das Leben … oder so ähnlich. *g*

    Mal wieder liebe Grüße nach nach GAP
    Anne

    Antworten
  5. Eva

    mann-oh-mann …. der hat vielleicht eine Abstammung … so schaugt der doch gar ned aus … Adventhuggelsonntagsgrüße aus dem Frankenland von Eva :))

    Antworten
  6. Anja

    Hallo Helga,
    ich wusste gar nicht, dass Du auch einen Hund hattest. Der Name Pupsi gefällt mir, könnte der Spitzname für mein Töchterchen werden…
    Liebe Grüße aus OS
    Anja

    Antworten
  7. Eveline

    Dafür verbürg ich mich, haben wir im Exotenwald in Weinheim getroffen 🙂

    Aber du weißt ja eh, was gut für dich ist :mrgreen:

    Huggels mit der nächsten Schneeflocke mitschicke (sollen sich ja heute Nacht wieder auf den Weg machen *g)

    Griassle Herzelein 🙂
    Eveline

    Antworten
  8. katinka

    *ggg* Das Pupsi ist vom Uli Stein seiner Schwester, ich glaubs nicht *loloooooooollol*.
    …hat die ein Schild umgehabt, oder sieht sie aus wie eine der Mäuse vom Uli Stein?

    Die Evi behauptet auch, das im Sandornglühwein nur Vitamin C ist!
    Seit wann wankt man nach der Einahme von Vitamin C??????
    Ich glaub Evi auch alles *kicha*

    allerliebschte Grüßle
    ihr Herzls
    :-)))))))))))))))

    Antworten
  9. katinka

    *kicha*

    Ich les mir auch immer überall das Beste raus … *gg*
    Besteht so ein Ansatz nicht aus mindestens 70 prozentigem Alkohol? 😀 .. das konserviert natürlich das Vitamin C von den paar Beeren da drin.

    Das mit dem Steinpupsi nehm ich dir ab! :mrgreen:
    Und die Buam … zu denen könnt ich mich dazugesellen, wenn ich jedesmal am Tiroler Stand stehn bleiben würde.
    *kicha*

    Wo sind mein Busserls hin?

    Antworten
  10. Alex

    Hallo ich habe eine ganz wichtige Frage der Hund auf dem Bild heisst er Pupsi und ist ein Spitz-Shelti-Malteser Mix und am 14.06.01 geboren ich könnte schwören er ist es.Ich musste ihn damals abgeben, weil ich in meiner Wohnung keinen Hund halten dürfte wollte ihn nach zwei Tagen wieder zurückholen aber da war er schon vermittelt.Es vergeht kein Tag das ich nicht an ihn denke .Ich wäre sehr dankbar über eine Antwort

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.