Katedrala svetoga Križa

Kathedrale in Nin

Die um das Jahr 800 erbaute Katedrala svetoga Križa (Heilig-Kreuz-Kathedrale) in Nin, Kroatien, gilt als die kleinste Kathedrale der Welt.

Sie wird als Kathedrale bezeichnet, da man annimmt, dass sie früher Bischofssitz war.

Die Dimensionen der Kirchenmauern, der Türen und der Fenster wurden an die unterschiedlichen Lichtverhältnisse innerhalb eines Jahres und auch innerhalb eines Tages angepasst. Sie konnte somit auch als Kalender und Uhr dienen.

Dieses Zeugnis frühmittelalterlicher kroatischer Baukunst ist eines der besterhaltenen Bauwerke aus jener Zeit.

  • Quelle Text: Wikipedia
  • 5 Gedanken zu „Katedrala svetoga Križa

    1. Eveline

      Das ist wohl die kleinste, da mussten sie nicht jahrzehntelang hinbauen 😉

      Start gut in die neue Woche!!
      Sonnige Huggels, Eveline

      Antworten
    2. katinka

      So schlicht und einfach und trotzdem so durchdacht.
      Zu den Deutschen sagt man ja immer, sie bauen (unnötig) für 100 Jahre. Aber diese ist nun schon 1200 Jahre, beeindruckend.

      War sie innen auch so schlicht?

      Liebe Grüße nach GAP
      üche

      Antworten
    3. Elke

      Genau – dieses Kirchlein, Verzeihung, diese Kathedrale habe ich auf Anhieb wiedererkannt. Ist auch kein Wunder, hängt sie doch als gerahmtes Foto seit 2004 in unserem Flur an der Wand. Mein Foto von damals hat mir deshalb so gut gefallen, weil oben ganz klein noch ein Liebespaar zu erkennen ist. Ich muss das Bild mal im Archiv suchen. Vielleicht stell ich es dann als Zwilling heute noch in meinen Fotoblog. Nin selbst hat mir gut gefallen. Wir haben dort sehr lecker zu Abend gegessen 😉
      Lieben Gruß
      Elke

      Antworten
    4. Elke

      Ich habe mich doch glatt falsch erinnert. Also dieses Kirchlein habe ich zwar auch gesehen und fotografiert, aber das, was in meinem Flur hängt, das ist Sveti Nikola, die kleine Wehrkirche etwas außerhalb von Nin. Nun habe ich nochmal eine ganze Weile in meinen Kroatienbildern gestöbert und es hat viele Erinnerungen geweckt und Spaß gemacht.
      Lieben Gruß nochmal
      Elke

      Antworten

    Schreibe einen Kommentar zu Eveline Antworten abbrechen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.