Langenstein

Höhlenwohnungen in Langenstein

Langenstein ist eine Gemeinde im Landkreis Harz, südlich von Halberstadt und nördlich von Blankenburg (Harz) gelegen.

Der „Lange Stein“, ein auffallendes Felsmassiv am Ortskern, auf dem früher einmal die Altenburg stand, gab dem Ort seinen Namen. Unterhalb der ehemaligen Burg befinden sich im Fels zahlreiche Höhlen, vermutlich Reste der Burganlagen, die später von mittellosen Leuten als Wohnungen verwendet wurden. Eine davon wurde mit einer Fassade verkleidet, so dass man zunächst den Eindruck hat, es handele sich um ein richtiges Haus; über dem Eingang ist die Jahreszahl 1787 noch zu lesen. Erst 1916 mussten die letzten Bewohner die Höhlen verlassen, da diese wegen drohender Gesundheitsgefährdung nicht mehr bewohnt werden durften. Über das Alter dieser Höhlen ist kaum etwas bekannt; wenn sie beim Bau der Altenburg entstanden, an die nur noch geringe Mauerreste erinnern, stammen sie aus dem 12. Jahrhundert, sind aber vielleicht sogar viel älter. Ein steiler Pfad windet sich an den Höhlenwohnungen entlang bergauf zum ehemaligen Standort der Altenburg.

  • Herzlichen Dank für die Überlassung von Bild und Text 🙂
  • Quelle Text: www.hgstump.de
  • Quelle Bild: www.bad-grund-harz.de
  • 5 Gedanken zu „Langenstein

    1. Eveline

      Die ganze Erörterung, welche hier auf mein „hö, in D hat’s auch so Höhlenhäuser“ folgte hat nicht Platz, aber der Neandertaler lässt freundlich aus der Höhle grüßen 😀
      Na – woher auch sonst, wenn er sich grad ausruht 😉

      ’s nächste Mal jodelt der Herr Lupo – vielleicht 😀
      Huggels über’n Daniel schicke 🙂
      Eveline

      Antworten
    2. Anne

      Schon wieder meine Heimat. Da muß ich aber ganz unbedingt mal hin … das will ich sehen.
      Ich weiß das zu schätzen, daß Du mir meine (auch etwas weitere) Heimat so näher bringst.

      Liebe Grüße vom Randharz
      Anne

      Antworten
    3. Elke

      Das ist ja hochinteressant!Was es bei uns alles gibt. Davon hatte ich noch nie gehört. Jetzt muss ich aber fix zu den Wollsack … ? dings … na ja, eins weiter zurück.
      Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
      wünscht dir Elke

      Antworten
    4. Kerstin

      Solche Dinge faszinieren mich ja total! Wo der Mensch doch überall Zuflucht gefunden hat und das vor allem auch noch weit in die neueste Geschichte!
      Man hat nur leider viel zu wenig Zeit sich mit solchen Geschichten zu befassen!
      Alles Liebe
      Kerstin

      Antworten

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.