Steinernes Wegkreuz

Dieses Steinerne Wegkreuz steht am Fussweg/Radweg (alte Straße) zwischen Garmisch und Griesen am linken Loisachufer. Es ist wahrscheinlich ein Sühnekreuz für ein Gewaltverbrechen (sog. Mordsteinkreuz) aus dem 15./16. Jahrhundert. Es besteht aus Kalktuff und hat die Form eines Malteserkreuzes. Steinkreuze diesen Typs sind in anderen Gegenden (z.B. Allgäu, Salzburger Land) häufiger anzutreffen, bei uns eher selten. Das Kreuz zeigt teilweise starke alters- und materialbedingte Abwitterungsschäden. Um den weiteren Zerfall dieses wertvollen Kulturdenkmals möglichst nachhaltig zu verzögern, wurde das Steinkreuz 2004 freigestellt und konserviert.

2 Gedanken zu „Steinernes Wegkreuz

  1. Eva

    Toll wie Deine Seite wächst Helga … das Steinkreuz und Stonehenge gefallen mir von den neuen Einträgen am besten …. einen lieben Gruß und schönen Feiertag wünscht Dir Eva 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.