Камени Кукли

Stone town of Kuklica
Foto aus Wikipedia, Urheber: Македонец – Stone town of Kuklica
Die „Steinstadt von Kuklica“ besteht aus über 120 natürlich entstandenen Steinsäulen in dem Dorf Kuklica in der Nähe von Kratovo in Mazedonien.

Es gibt mehrere Legenden rund um die Bildung der seltsamen Steinsäulen in Kuklica. Die bekannteste erzählt von einem Mann, der sich nicht entscheiden konnte, welche der beiden Frauen er heiraten sollte. Also wollte er beide am selben Tag zu unterschiedlichen Zeiten ehelichen. Als die zweite Frau sah, dass ihr zukünftiger Ehemann gerade dabei war, eine andere zu heiraten, verfluchte sie alle Hochzeitsgäste und verwandelte sie in Stein.
Eine andere beliebte Legende erzählt, dass die Gegend einmal ein Wald war, der durch Kampfhandlungen niedergebrannt wurde. Das Gebiet verwandelte sich in eine Wüste mit sehr niedrigen Temperaturen. Sobald eine Armee durch die Wüste geführt wurde, verwandelten sich alle Soldaten in Felsen.
Nach Angaben der Dorfbewohner erscheinen alle 5-6 Jahre neue Figuren.

Abgesehen von mystischen Geschichten und Legenden wurden die Steinsäulen in Kuklica als Folge der natürlichen Erosionsprozesse im Holozän während der letzten 100.000 Jahre gebildet. Unterschiede in der Erosionsfähigkeit der vulkanischen Felsen der Gegend sind der Hauptfaktor für die Gestaltung der Säulen. So werden weiche Tuffgesteine von stabilen anderen Gesteinen überlagert.
Quelle Text: Wikipedia

4 Gedanken zu „Камени Кукли

  1. Traudi

    … mal wieder die Männer, die sich nicht entscheiden können…
    Wegen dieses Mannes müssen nun die Hochzeitsgäste ihr Dasein steinern fristen.

    Grüßle
    Traudi

    Antworten
  2. Ocean

    Liebe Helga 🙂

    das ist ja faszinierend ..dass dort regelmäßig neue Steinsäulen entstehen sollen .. Und die Legenden sprechen ja auch für sich 😉 Da hätte der Mann wohl besser organisieren müssen, um „unentdeckt“ zu bleiben *ggg*

    Ganz liebe Grüße an dich – ich wünsche dir ein sonnig schönes Wochenende,
    Ocean

    Antworten
  3. do

    Ich mag Legenden zu solchen Figuren. Aber dass da immer neue Säulen dazu kommen, das ist ja sehr interessant.
    Herzlich, do

    Antworten
  4. minibar

    Wow, die Säulen sehen ja interessant aus. Teilweise wie Menschen.
    Dass sich immer solche Legenden um sowas ziehen, das ist schon erstaunlich, vor allem, WAS das für Geschichten sind.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.