Pont Spin’a Cavallu

Pont Spin'a Cavallu
Foto © helga-ingo.de
Die Genuesenbrücke aus dem 13. Jahrhundert überquert in der Nähe von Sartene den Rizzanese. Die elegante Wölbung gab ihr den Namen „Pferderücken“.
Pont Spin'a Cavallu
Foto © helga-ingo.de
Sie ist 64 m lang, 2,60 m breit und erhebt sich 8 m über den Fluss. Sie wurde nach der Flut 1995 restauriert.

4 Gedanken zu „Pont Spin’a Cavallu

  1. Traudi

    Traumhaft schön, diese Brücke, liebe Helga.
    Wie mag diese wohl vor der Restaurierung ausgesehen haben?

    Schöne Wochenendgrüße
    Graudi

    Antworten
  2. Waldameise

    Einfach schön, liebe Helga. Immer wieder Danke, dass du uns mit so tollen Steinen verwöhnst.

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende,
    Waldameise

    Antworten
  3. minibar

    Liebe Helga, du bist also über den Pferderücken gegangen.
    Die Aufnahme von unten ist super aber die von oben gefällt mir noch besser, ich mag sowas.
    Wunderbar.
    Liebe Grüße Bärbel

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.