Vallée d’Asco

Seid Ihr bereit für eine lange Radltour das Ascotal hinauf?
Ascotal
Foto © helga-ingo.de
Ich jederzeit wieder, aber nur mit Unterstützung. 🙂
Ascotal
Foto © helga-ingo.de
Die Granitschlucht des Asco ist wunderschön mit kristallklaren Badegumpen.
Ascotal
Foto © helga-ingo.de
Wenn man endlich das Dorf Asco erreicht hat,
Ascotal
Foto © helga-ingo.de
geht es wieder steil hinunter zum Fluss, der hier von einer wunderschönen genuesischen Brücke überspannt wird.
Ascotal
Foto © helga-ingo.de
Ein Ort, von dem man sich nur schwer wieder lösen kann…
Ascotal
Foto © helga-ingo.de
Majestätische Berge begleiten uns und nach knapp 25 Kilometern
Ascotal
Foto © helga-ingo.de
dürfen wir die über 1.000 Höhenmeter wieder bergab rollen.
Ascotal
Foto © helga-ingo.de

6 Gedanken zu „Vallée d’Asco

  1. Traudi

    Das ist ja unbeschreiblich schön, liebe Helga. Ich bin gerne mitgekommen, ganz ohne Anstrengung. Diese steinernen Brücken beeindrucken mich immer wieder aufs Neue.

    Viele Grüße
    Traudi

    Antworten
  2. Helmut

    Traumhaft schöne Bilder !!! Und endliche sehe ich mal euer Zweiradl. Ich gehe davon aus, dass es noch immer Bildle von der Insel Korsika sind. Du hast ja da was in mir losgetreten. HIN WILL !!!!

    Eine gute woche für euch.

    Salut

    Helmut

    Antworten
  3. Kathy

    Mit Unterstützung? … E-Bike? :mrgreen: Auf die Weise käme ich auch gern mit 😀

    Atemberaubend schöne Aussichten, die mich ein wenig an die Calanques nahe Marseille erinnern.
    Nur hier darf man sicherlich in die Badegumpen 😀 *hach* diese glasklaren Flüsse, so reizvoll.

    Antworten
  4. minibar

    Liebe Helga, was für eine wundervolle Tour!
    Deine Fotos sind so schön, da möchte ich doch glatt mal sein.
    Diese kleine Brücke ist ein richtiges Kleinod der Vergangenheit, das aber heute noch einsatzfähig ist, Gott sei Dank.
    Schönstes Wetter hattet ihr auch noch, da bleibt wohl kein Wunsch übrig.
    Super, danke, dass ich hier mitradeln durfte, ohne mich sonderlich anzustrengen ♥
    Bärbel

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.