Siena

In Siena entdeckt man bei jedem Besuch etwas Neues, obwohl es schon Jahrhunderte dort steht :mrgreen:

Siena
Foto © helga-ingo.de
An der Piazza del Campo steht der Palazzo Pubblico und den Torre del Mangia könnte man besteigen, wenn man Lust hätte, sich stundenlang anzustellen. Die Turmbesteigung und die Besichtigung des Rathauses ist auf den nächsten Siena-Besuch verschoben.

Siena
Foto © helga-ingo.de
Hier kann das Wasser der Piazza im Untergrund verschwinden. Übrigens fand ich alle Orte, die wir in der Toskana heimgesucht haben, sehr sauber! 🙂

Siena
Foto © helga-ingo.de
Durch die Altstadt schlendern oder sich durchschieben lassen – nach Straße und Tageszeit unterschiedlich 😆

Siena
Foto © helga-ingo.de
Romulus und Remus und die Wölfin sind an jeder Ecke zu finden.

Hier kann man bei Wikipedia Siena erkunden.

2 Gedanken zu „Siena

  1. Kerstin

    Liebe Helga,

    ich bin wieder da 😉 Und werde bei Dir gleich mit so traumhaft schönen Bildern empfangen und einem neuen Blogoutfit dazu!!
    Siena steht schon lange auf meiner „DAmussichindiesemLebennochunbedingthin-Liste“!!! Dias von meinem Papa hab ich davon genug 😉 Aber das reicht mir nicht!!
    Romulus und Remus hätte ich dort allerdings irgendwie weniger vermutet!!
    Ich hoffe es geht Dir gut!
    Alles Liebe
    Kerstin

    Antworten
  2. Mathilda

    Danke für die tollen Bilder und den Link, da muß ich jetzt mal ein wenig lesen, denn in dieser Region war ich noch nie.

    LG Mathilda 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.