Balmoral Castle

Balmoral Castle
Foto © helga-ingo.de

Die Sommerresidenz von Queen Elizabeth II.

Balmoral Castle
Foto © helga-ingo.de

Am meisten hat mich fasziniert, dass während des Aufenthaltes der Queen jeglicher Hinweis auf eine touristische Nutzung, also alle Hinweisschilder und dergleichen entfernt wird.

Balmoral Castle
Foto © helga-ingo.de

Balmoral Castle ist ein großes Schloss, das am Fluss Dee unterhalb des Berges Lochnagar in Aberdeenshire, Schottland liegt. Es ist heute die Sommerresidenz von Elisabeth II., der britischen Königin. Sie hält sich dort im Sommer für etwa zwölf Wochen auf. Der Name „Royal Deeside“, der die Landschaft am Oberlauf des Dee bezeichnet, geht auf die königlichen Eigentümer zurück.

Das Schloss wurde im 14. Jahrhundert als Sitz von Sir William Drummond gebaut. Das Gebiet hatte zuvor König Robert II. als Jagdrevier gedient. In der Folgezeit wechselte das Schloss, das allerdings wesentlich kleiner als das heutige war, mehrfach den Eigentümer, bis es von James Duff, 2. Earl Fife, erworben wurde. Dieser vermietete es 1848 an Königin Victoria und Prinz Albert als Urlaubsdomizil. Da beide von der schottischen Landschaft fasziniert waren, erwarb Albert Balmoral Castle vom Duke.

Bis 1856 wurde das Schloss nach Plänen von Prinz Albert grundlegend im schottischen Stil um- und ausgebaut. Dabei wurde als Baumaterial hauptsächlich Granit verwendet. Viele Nebengebäude wurden neu errichtet. Die Kosten für die Baumaßnahme überstiegen den Kaufpreis um mehr als das 15-fache. Nur aufgrund einer großen Erbschaft, die Königin Victoria kurz zuvor erhalten hatte, konnten diese Maßnahmen finanziert werden.

Der Landsitz umfasst etwa 243 km², wozu auch mehrere kleine Dörfer gehören. Er ist Privateigentum der britischen Königsfamilie und gehört nicht der Krone. Etwa 50 Mitarbeiter sind ganzjährig beschäftigt, mehr als die gleiche Zahl zusätzlich in der Saison.

Quelle Text: Wikipedia

5 Gedanken zu „Balmoral Castle

  1. do

    Im Oktober waren Mitglieder der Royals anwesend und das Tor geschlossen. Schön, dass ich jetzt deine bilder bewundern kann.
    Herzlich, do

    Antworten
  2. Helga

    ..da würde ich auch mal gerne den Sommer verbringen, mit Personal und so.
    Hach, im nächsten Leben vielleicht.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    LG an Dich und die Berge.

    Antworten
  3. Waldameise

    Herrlich, herrlich, liebe Helga. Wie idyllisch, dieser Landstrich, und das Schlösschen mit sicher unbeschreiblich vielen interessanten Details. Dazu hattet ihr einen schönen Tag erwischt für euren Besuch. Danke für die tollen Fotos, die zum Träumen einladen …

    Ein lieber Gruß
    von der Waldameise

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu minibar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.