Aisla Craig

So ein tristes Foto kann man nur schießen, wenn man es fürs Steinreich braucht, denn es hatte ausnahmsweiselos geregnet :mrgreen:

Aisla Craig
Foto © helga-ingo.de

15 km vom Land entfernt im Firth of Clyde liegt dieses Vogelparadies. Die Insel besteht aus Ailsite-Granit, aus dem Curling-Steine hergestellt werden.

4 Gedanken zu „Aisla Craig

  1. Elke

    Also irgendwie habe ich ja den Eindruck, dass euer Urlaub wettertechnisch betrachtet nicht so der Burner war – schon schade. Man erwartet zwar sicher von Schottland kein Capriwetter, aber immer nur Regen ist auch doof.
    Lieben Gruß
    Elke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.