Knægten (Ravnedalen)

Diesen Bautastein fanden wir im Norden Bornholms ganz überraschend in einer märchenhaften Umgebung.

Knaegten
Foto © helga-ingo.de

Ein Bautastein ist ein schlanker, oft hoher unbeschrifteter Stein, der in einigen Gebieten Skandinaviens und den angrenzenden Regionen aufgestellt wurde. Bautasteine werden allgemein in die Zeit vom 5. Jahrhundert v. Chr. bis zum 5. Jahrhundert n. Chr. datiert, sollen aber auch auf spätbronzezeitlichen Grabhügeln vorgekommen sein. Primär werden aufgerichtete Steine ohne Schalen, Bilder oder Runeninschrift Bautastein genannt. (Quelle Text: Wikipedia)

Knaegten
Foto © helga-ingo.de

3 Gedanken zu „Knægten (Ravnedalen)

  1. Elke

    Also vermutlich so etwas ähnliches wie Menhire anderenorts. Die Menschen scheinen überall die gleichen Ideen entwickelt zu haben.
    Lieben Gruß
    Elke

    Antworten
  2. Marianne

    Manchmal denke ich : „Wenn Steine erzählen könnten!“ sie sind älter als die Menscheit und immer noch am Leben…vielleicht sollte ich mal darüber nachdenekn und ein Stein im zweiten Leben werden 🙄

    Grüßlis zum Sonntag.

    Marianne 😆

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.