Schoggistein

Auch ich reiss mich nicht um Kettenaktionen, aber wenn denn wirklich eine kleine Hilfe an anderen Ende der Welt ankommt, mach ich auch mit 🙂

Mich wundert es trotzdem, dass die Seite „Erdbeben und Tsunami in Japan – GlĂŒckskette öffnet ein Spendenkonto“ als Seitentitel „3902_glueckskette_oeffnet_sammelkonto_nordafrika_ hilfe_fuer_fluechtlinge_aus_libyen.html“ da stehen hat. ❓
Aber ich bin ja als Pedant bekannt…

x

Danke, Quizzy, fĂŒr die sĂŒĂŸe Gabe. Ich hab einfach mal Deinen Text hierher kopiert:

Und so gehts:

1. mySwissChocolate verschenkt Schoggi-Gutscheine (1 gratis Tafel inkl. Versand) an 10 Blogger ihrer Wahl (bereits geschehen)
2. Jeder der 10 Blogger kann nun wiederum Gutscheine an max 10 weitere Blogs verschenken. “Weiterschenken” kann man, indem man in seinem Blog ĂŒber die Aktion berichtet und 1-10 weitere Blogs benennt. Bitte informiere die von Dir beschenkten Blogs doch auch direkt wenn möglich, damit der Bloglauf nicht stockt.
3. Ob ein Blog bereits “beschenkt” wurde, erfĂ€hrt man im mySwissChocolate-Blog. Dort wird die Liste mehrmals tĂ€glich aktualisiert. Ein Blog kann nur 1 Gutschein erhalten (aber max. 10 Gutscheine virtuell weiter verschenken an andere Blogs).
4. Schreibt UNBEDINGT die genaue Blog-Adresse aus, damit die mySwissChocolate guys ihre Gutscheine auch korrekt versenden können 🙂

mySwissChocolate spendet:

* Es gibt eigentlich keine Limitierung. Jede Art von Blog kann mitmachen, respektive beschenkt werden.
* Die internationale Aktion hat bereits gestartet und wird bis zum 31. MĂ€rz 2011 bis 12:00 Uhr mittags laufen.
* FĂŒr jeden beschenkten Blog, spendet mySwissChocolate 2.00 CHF – mindestens aber 1â€Č000 CHF. Bei 1‘000 Blogs sind dies also bspw. schon 2‘000 CHF – die maximale Spenden-Grenze wĂ€re 10‘000 CHF. ZusĂ€tzlich erhĂ€lt nachher jeder Beschenkte Blog per Mail den Gutschein fĂŒr 1 gratis Tafel inklusive Versandkosten selbstverstĂ€ndlich auch tatsĂ€chlich zugesendet. Die Geld-Spende geht an die nationale GlĂŒckskette, die derzeit fĂŒr Japan Spenden sammelt.

Und hier kommen die Blogs, die ich gerne beschenken möchte:

wortgarage.myblog.de
schlossspross.de
rabensturm.livejournal.com
seelenruhig.eu/sr/
plauderpause.wordpress.com
oceanphoenix.com
nebenbeibemerkt.de
mainzauber.de
helago.wordpress.com
aliena.de

6 Gedanken zu „Schoggistein

  1. Elke

    Danke fĂŒr deinen Hinweis. Du bist nicht Erste, aber auch dir kann ich nur sagen „nein danke“. Ich mach keine Werbung fĂŒr Schokolade auf dem RĂŒcken der Tragödien in Japan. Da gibt es wirklich bessere Möglichkeiten zu spenden.
    Lieben Gruß
    Elke

    Antworten
  2. Beate

    Liebe Helga, das ist sehr lieb von Dir, aber ich mach bei solchen Kettenbriefaktionen grundsÀtzlich nicht mit.
    Sei ganz lieb gegrĂŒĂŸt von:
    Beate

    Antworten
  3. Traudi

    Liebe Helga,
    danke, dass du dabei an mich gedacht hast, aber sei bitte nicht böse, wenn ich an dieser Aktion nicht teilnehme.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Traudi

    Antworten
  4. Helmut

    Hallo Helga,
    fĂŒr mich ist das weder ein Kettenbrief, noch eine Aktion die ich ablehne. Ich bin gerne bereit mich dieser Aktion anzuschließen.

    Euch ein wunderbares Wochenende

    Herzliche GrĂŒĂŸe

    Helmut

    Antworten
  5. Quizzy

    Ja, ich hab auch gemerkt, dass die Linkbezeichnung etwas irrefĂŒhrend ist, aber da ich als „Tippfehlerkritisiererin“ bekannt bin, hab ich diesmal meine Bappn gehalten … 😀

    Danke fĂŒr’s Mitmachen – und lass dir die Schoki schmecken!

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Renate

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.