Mittelsand

Sandburg am Gargano
Foto © helga-ingo.de – Sandburg am Gargano

Die Steine unserer Apulienreise befinden sich größtenteils im Mittelsand-Bereich
Sand – Korngröße
Grobsand: 0,63 – 2 mm
Mittelsand: 0,2 – 0,63 mm
Feinsand: 0,063 – 0,2 mm

und momentan auch noch im Campingbus – die Putzfee hat immer zu den ungünstigsten Zeiten frei :mrgreen:

6 Gedanken zu „Mittelsand

  1. Quizzy

    Ach wie schön – Gargano! Vor einer halben Ewigkeit hab ich den Stiefelsporn Italiens auch mal besucht – leider hab ich’s damals nicht zu den Trullis geschafft, aber die bekommen wir bestimmt bald zu sehen, gell?

    Liebe Grüße & willkommen daheim!
    Renate

    Antworten
  2. Traudi

    Hallo liebe Helga,
    wie habe ich dich und deine Steine vermisst. Bin gespannt, was du uns mitgebracht hast.
    Ich wünsche dir einen guten Start.

    Viele Grüße
    Traudi

    Antworten
  3. Waldameise

    Oh, wie schön, du bist wieder da, liebe Helga,

    ich freu mich auf deine sandigen und gröberen Steine.
    Die Burg ist schonmal ein schöner Anfang.

    Ganz liebe Grüße an dich
    von der Waldameise

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.