Burg Falkenstein (Pfronten)

Genug gepritschelt :mrgreen:
Eveline wirft die höchstgelegene Burgruine Deutschlands, die ja auch fast in Tirol ist, ins Steinreich. Steinreichen Dank 😀

13. Juli 2010: Hitzefrei – so eine Burgruine kann ruhig noch einen Tag länger im Steinreich bleiben 😆

Burg Falkenstein
Foto aus Wikipedia, Urheber: Dark Avenger

Die Burg Falkenstein ist eine hochmittelalterliche Burgruine bei Pfronten im Landkreis Ostallgäu im Südwesten von Bayern, direkt an der Grenze zu Tirol (Österreich). Die Burg Falkenstein ist die höchstgelegene Burgruine Deutschlands.

Lage
Die Ruine liegt auf dem Falkenstein (1.268 m) bei Pfronten im Allgäu.

Die kleine Burganlage wird wegen ihrer exponierten und außergewöhnlichen Lage von der modernen Burgenforschung als Macht- und Herrschaftssymbol, als Drohgebärde gegenüber dem Herzogtum Bayern gedeutet. Als Wehrbau und Verwaltungssitz war sie nur bedingt geeignet, weshalb der Amtssitz auch 1582 ins Tal verlegt wurde.

Man hat Aussicht auf das unterhalb liegende Vilstal und die Gipfel der Tannheimer Gruppe.

Die interessante Geschichte vom Hochmittelalter bis in die Gegenwart könnt Ihr an der
Quelle Text: Wikipedia
nachlesen 🙂

4 Gedanken zu „Burg Falkenstein (Pfronten)

  1. Helmut

    Ist doch logisch,dass man den Verwaltungssitz ins Tal verlagt hat. Immr die vielen Akten immer den Berg hoch schleppen, das macht auch den stärksten Beamten müde.
    Deutschlands höchstgelegene Burgruine, davon wußte ich nichts. Damit wäre das Thema BILUNG auch wieder erledigt. Herzlichen dank an die Damen aus dem wilden Süden… **ggg**

    Liebe Grüße
    Helmut

    Antworten
  2. Ocean

    hihiiii ..mußte ja grad grinsen wegen dem Kommentar von Helmut 🙂 Aber schön sieht das aus, liebe Helga ..ganz sicher einen Ausflug wert! Ebenso wie – das Meer in deinem Beitrag weiter unten – wie gern wär ich jetzt dort an dem Strand 😉

    Hitzefrei wär eine gute Idee auch für hier, uff ..37 Grad hatten wir gestern wieder.

    Dir eine wunderschöne und abkühlungsreiche Woche, und ganz liebe Grüsse,
    Ocean 🙂

    Antworten
  3. Waldameise

    Liebe Helga,

    also eines muss ich ja sagen … deine Wege sind immer steinig und schön. Das gefällt mir. Und diese Burgruine durfte ich auch schon bewundern. Und die Aussicht von da oben ist einfach grandios.

    Herzliche Grüße,
    Waldameise

    Antworten
  4. Eveline

    Da kannst sogar länger bleiben, ein schönes Hotel ist gleich nebenan, mit guter Küche und einem schönen Biergarten mit viel Weitblick 🙂

    … und ein bisserl weiter oben ist’s auch ein bisserl kühler 🙂

    Vieltrinkende Huggels von Eveline

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.