Grünstein (Watzmann)

Ein Stein der gut zum heutigen Donnerstag passt 😆

Grünstein
Foto aus Wikipedia, Urheber: Bernd Haynold

Der Grünstein ist ein 1304 Meter hoher Berg, der zum Watzmannstock in den Berchtesgadener Alpen gehört.

Der Grünstein ist dem Watzmann unmittelbar nordöstlich vorgelagert. Er bietet eine schöne Sicht über den Berchtesgadener Talkessel und zu den umliegenden Gebirgsstöcken Göll, Untersberg, Lattengebirge und in die Gotzenberge.

Der bequemste Weg führt vom Parkplatz Hammerstiel in der Oberschönau vorbei an der bewirtschafteten Grünsteinhütte auf 1220 m Höhe zum Gipfel. Ein weiterer Weg führt steiler und etwas alpiner vom Königssee entlang der Kunsteis-Rodelbahn weiter zur Grünsteinhütte und vereinigt sich dann mit dem ersten Weg. Die Aufstiegszeit beträgt jeweils ca. 1 1/2 Stunden.

Vom Grünstein aus ist der Übergang zur Kühroint möglich.

In der Nähe des Grünsteingipfels befindet sich eine der sechs Sendeanlagen, die als Pseudoliten in der Test- und Entwicklungsumgebung Gate des europäischen Satellitennavigationssystemes Galileo zur Simulation von Navigationssatelliten dienen.

Quelle Text: Wikipedia

3 Gedanken zu „Grünstein (Watzmann)

  1. Helmut

    Yepp, ganz spontan fällt mir das Liedle „Der Watzmann“ ruft ein… Wie kommts ???

    Hab eine gute Zeit.

    Griaßle nach GAP

    Helmut

    Antworten
  2. Ocean

    moin liebe Helga 🙂

    ja, an das Liedle mußte ich gleich auch denken ..und dieser Eintrag macht Lust auf eine schöne Bergtour im Frühling 🙂 Berchtesgaden ..lang ist’s her ..eine schöne Gegend!

    Ich wünsch dir und deinen Lieben frohe Ostern und eine tolle Zeit 🙂

    Liebe Grüße,
    Ocean

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.