Stausee Oberrabenstein

Strahlender Zwischenbericht: Die Hälfte der Anwendungen liegen schon hinter mir und mir geht es gut. Ich habe die Strahlenärztin gefragt, ob sie bei mir Placebo-Strahlen einsetzt :mrgreen:
Hoffen wir einfach, dass es so weitergeht. Danke für Eure Nachfragen Danke!

Stausee Oberrabenstein
Foto aus Wikipedia, Urheber: Aka

Der Stausee Oberrabenstein ist eine Talsperre westlich von Chemnitz in Sachsen. Der See wurde 1976 zur Brauchwasserversorgung und zum Hochwasserschutz angelegt.

Der See wird heute vom Naherholungszentrum Oberrabenstein als Freibad genutzt (geprüftes EU-Badegewässer). Es gibt im Umfeld auch einen Klettergarten, Naturerlebnispfad, Wanderwege, Zeltplätze und Bungalows sowie Veranstaltungen (Konzerte und Motorradfahrertreffen). Der Stausee ist ein beliebtes Ausflugsziel. Das Gelände ist eingezäunt und im Sommer nur gegen Eintrittsgeld zu betreten. Bewirtschaftet wird der Stausee von der kommunalen „Eissport- und Freizeit GmbH“.

Das Absperrbauwerk ist ein Steinschüttdamm. Die gestauten Gewässer sind der Tränkbach und der Eisenbach.

Quelle: Wikipedia

7 Gedanken zu „Stausee Oberrabenstein

  1. Helmut

    Es geht gut aus, mit dir und den Strahlen, denke ich.
    Der See sieht idyllisch aus.

    Start gut in die neue Woche.

    Herzliche Grüße nach GAP
    Helmut

    Antworten
  2. AngelikaZ

    Liebe Helga,

    das freut mich sehr, von Dir so gute Neuigkeigen zu lesen. – Weiterhin wünsche ich Dir alles Gute!!!!!! – Ich bin dann mal ab Mittwoch weg und leider ein paar Tage ohne Verbindung zum www.

    Liebe Grüße
    Angelika

    Antworten
  3. Eveline

    Das ist gut, mir langt’s leicht, wenn du von innen raus strahlst wie sonst auch immer, da braucht’s gar keine Extra-Läschd! 😉

    Fridolin verschmäht immer noch das angebotene Menü…
    Und ich hoffe sehr sehr stark, dass die bugglige Verwandtschaft nicht auch noch auftaucht…. *kreisch*

    Fängerhuggels, Eveline

    Antworten
  4. Helga

    …wie schön,schon Halbzeit! Den Rest schaffst Du genau so gut! Ich drück weiter die Daumen und schicke Dir
    liebe Grüße aus der verregneten Pfalz
    Helga 🙂

    Antworten
  5. Elke (Mainzauber)

    Liebe Helga,
    das freut mich sehr, dass du damit offenbar gut klar kommst. Das hört man selten aber umso lieber. – Hm, den Stausee, ich überlege gerade, ob ich den von Blechi kenne? Also sie kennt ihn bestimmt.
    Lieben Gruß
    Elke

    Antworten
  6. Gabriela

    Das freut mich, dass du halbe Zeit und volle Wirkung melden kannst.
    Und wenn du´s überstanden hast, such dir ein so schönes Plätzchen wie hier gefunden.

    Ganz liebe Grüsse :-))

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.