4 Gedanken zu „Nuraghe Aleri

  1. katinka

    Sieht gefährlich aus.
    2008 die ist nich so baufällig :mrgreen:

    Mir ne Zitrone mopps … Knudddddddddllllllllls *ups, die war wohl doch noch nich soo reif*
    😀

    Antworten
  2. Helga

    … die Bienenkorbhütten in Irland sind ähnlich, nur wachsen leider keine Zitronen dort.
    Man kann nicht alles haben:)
    Eine schöne Woche und liebe Grüße
    Helga

    Antworten
  3. Sunny

    Schön, das letzte Foto, liebe Helga. Eine wunderbare Stimmung. Es ist unglaublich interessant, wieviel Tolles uns Steine in jedweder Form bringen. Ob es alte Gemäuer oder Felsformationen sind, es ist immer wieder faszinierend. Danke für diesen Blog.

    Liebe Grüße, Sunny

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.