Steinkaulenbergwerk

Traudi war vor ein paar Jahren in diesem Bergwerk und hat die Fotos für uns rausgekramt und die Kurzbeschreibung erstellt.
Herzlichen steinreichen Dank 🙂

Steinkaulenbergwerk
Foto ©Traudi

Bis 1870 hat man dort Achate, roten Jaspis, Amethyst, Rauchquarz und andere Edelsteine rausgeklopft. Das war Knochenarbeit. Man hatte ja auch kein Licht, alles wurde mit Fackeln beleuchtet. Dann merkte man, dass in Brasilien kostengünstiger Achate usw. zu bekommen waren. So wurde das Bergwerk stillgelegt. Die Edelsteine werden auch heute noch aus Südamerika bezogen.

Steinkaulenbergwerk
Foto ©Traudi

Hier gibt’s Informationen und die machen total Lust auf einen Besuch:
edelsteinminen-idar-oberstein.de
idar-oberstein.de

5 Gedanken zu „Steinkaulenbergwerk

  1. Sonnenwanderin

    Hallo liebe Helga,

    das erste Bild ist ja toll!
    Ich hab hier auch einen Achat liegen, den mir mal eine Freundin als Glücksstein geschenkt hat. Ich glaube, Steine haben eine ganz eigene Kraft, die sie übertragen können…

    Ich wünsche dir eine wundervolle und sonnige Woche,
    liebe Grüße,
    die Wanderin

    Antworten
  2. Ocean

    Huhu liebe Helga 🙂

    ..mein Traum, ein solches Bergwerk mal zu besuchen und evt auch selbst ein paar „Steine klopfen“ zu dürfen 😉

    Idar Oberstein steht auf der „Wunschliste“, wo ich noch hinmöchte .. oder mal im Bayrischen nach Fossilien suchen ..leider fällt mir grad der Name dieses Steinbruchs nicht ein, den ich meine. (Haben das vor einiger Zeit beim Vorbeifahren gesehen, als wir auf dem Weg Richtung Kelheim waren)

    .. danke für den tollen Bericht und die Bilder!

    Amethyst ist mein Lieblingsstein ..

    Eine wunderschöne neue Woche wünscht dir mit lieben Grüssen

    Ocean 🙂

    Antworten
  3. Eveline

    Vom Steineklopfen in Idar-Oberstein liegen hier auch so einige Schachteln voller Schätze rum 🙂

    Wenn’s von oben nass kommt, staubt’s ned so…. *ochjooh* 😉

    Huggels, Eveline

    Antworten
  4. katinka

    Auf dem unteren Bild die Steine sehen aus wie große Drusen. Oooch, sowas möchte ich haben … Idar-Oberstein ist schon einen Besuch wert. … ( mit auf die ellenlange Liste *krams…na, wo issen das Ende?* meiner Orte, die man unbedingt besuchen muss schreibe. Wann schreibst du ein Reisebuch, dein Blog als Quelle? 😀

    Ich würde das sofort kaufen

    reiselustige Busserls
    vom üche
    😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.