Bunsoh

Bunsoh

Danke, Traudi, für diesen Stein 😉

Bunsoh ist eine Gemeinde im Amt Kirchspielslandgemeinde Albersdorf im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Bunsoh 1450. Steingräber geben aber Zeugnis für die frühe Besiedlung des Ortes und seiner Umgebung an. Aus gefundenen Grabbeigaben, insbesondere Tongefäßen, wurde dieses auf 2500-2000 v. Chr. datiert und ist somit der Jungsteinzeit zuzurechnen.
Die obere Hälfte des Gemeindewappens zeigt den Schalenstein von Bunsoh , den man unter einem der vielen Grabhügel im Gemeindegebiet entdeckt hat. Dieser Stein ist durch zahlreiche schalenförmige Einkerbungen gekennzeichnet, außerdem mit Doppelringen, flachen Rillen, Radkreuzen und Darstellungen von Händen. Die Deutung dieser Zeichen ist nicht voll geklärt. Ein Radkreuz ist stellvertretend für alle anderen Zeichen in das Wappen aufgenommen worden, wobei das ganze Steingrab Zeugnis für die frühe Besiedlung des Ortes und seiner Umgebung ablegen soll. Die untere Wappenhälfte zeigt ein halbes Mühlrad, welches als „Teil des Ganzen“ die alte noch bestehende Wassermühle von Bunsoh repräsentiert.

    Quelle: Wikipedia

3 Gedanken zu „Bunsoh

  1. Ocean

    Hallo liebe Helga 🙂

    oh – da waren wir ganz in der Nähe (Gemeinde Albersdorf .. an dem Schild sind wir vorbeigefahren) und haben dieses Steingrab doch verpaßt. Aber beim nächsten Mal Urlaub in Schleswig-Holstein dann 😉 danke dir für diesen Tipp!

    Ich wünsche dir einen stressfreien, schönen Start ins Wochenende, und dass du gut und gesund ins Neue Jahr kommst 🙂

    viele liebe Grüße und Wünsche für dich,
    Ocean

    Antworten
  2. Elke

    Das ist doch wieder was für mich! Habe gleich ein bisschen weiter gegoogelt. Der Stein scheint wirklich samt Fundort etwas ganz Besonderes zu sein. Ich hätte große Lust, mal einige solcher Kraftorte aufzusuchen. Es gibt in Deutschland mehr als allgemein bekannt ist. Danke für diesen „Stein“ und herzliche Grüße
    Elke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.