4 Gedanken zu „Bemalte Steine

  1. Eveline

    Gern geschehen, hoffentlich hat dich keiner am Köpfchen getroffen 😉

    Richtige Kunstwerke sind das, ich find sie toll!!

    Ich werf dir mal wieder einen „Stein in den Garten“ 😉
    (kennt man den Ausdruck in GAP auch?)

    Schöns Dägle, hier wässert nix 🙂
    Huggels, Eveline

    Antworten
  2. Renate

    Die Steine haben mir auch sofort gefallen, nur das rote Motiv war nicht ganz nach meinem Geschmack … und du hast es natürlich prompt rausgefischt! 🙁
    Du weisst ja, dass ich in Hinblick auf Spinnen- und Schlangenphobie voll dem weiblichen Klischee entspreche! 😉
    Liebe Grüße
    Renate

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.