Rilke

Vielen Dank, liebe Helga, für diesen wunderschönen Stein:

Die meisten Menschen wissen gar nicht,
wie schön die Welt ist
und wieviel Pracht in den kleinsten Dingen,
in einer Blume, einem Stein, einer Baumrinde
oder einem Birkenblatt sich offenbart.

Rainer Maria Rilke (* 4. Dezember 1875 in Prag, Österreich-Ungarn; † 29. Dezember 1926 im Sanatorium Valmont bei Montreux, Schweiz, eigentlich René Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke) war ein österreichischer Autor und einer der bedeutendsten Lyriker deutscher Sprache. Daneben verfasste er Erzählungen, einen Roman und Aufsätze zur Kunst und Kultur sowie zahlreiche Übersetzungen von Literatur und Lyrik unter anderem aus der französischen Sprache. Sein umfangreicher Briefwechsel bildet einen wichtigen Bestandteil seines literarischen Schaffens.

  • Quelle: Wikipedia
  • Bild: helga-ingo.de (kein Birkenblatt!)

2 Gedanken zu „Rilke

  1. Eveline

    Es könnt‘ ein Weinblatt sein 😉

    Die Frau hat seit Jahrhunderten die ganze Arbeit in der Liebe geleistet.

    Auch von Rilke :)))
    Aber ob er mit „die ganze“ Recht hat…??

    Hab eine schöne Woche mit wenig Arbeit aber viel Liebe!! 🙂

    Alles Liebe, Eveline

    Antworten
  2. Ocean

    Liebe Helga 🙂

    so ein wahrer Gedanke von Rilke (einem meiner Lieblings-Dichter 🙂 ) … ja, man braucht nur genau hinzuschauen … um die Schönheit im Kleinen zu entdecken und sich daran zu erfreuen.

    Ich wünsche dir einen guten Wochenbeginn und alles Liebe 🙂

    ganz liebe Grüsse an dich 🙂

    Ocean

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.