Tuffstein

Los Azulejos – Gran Canaria

Das Tuffgestein der blaugrünen Felsen ist vulkanischen Ursprungs. Es ist porös, geschichtet und stark mineralhaltig. Je nach Sonnenstand bieten sich faszinierende Farbvariationen. Auch nach Regen soll es besonders gut wirken – wir haben es bei Sonnenschein bestaunen dürfen. Aus der Nähe betrachtet sieht man, wie bröselig dieses Gestein ist – nicht mal ein Stückchen als Souvenir habe ich behalten, denn auch die Farbwirkung ist bei einem Bröckchen nicht da.

2 Gedanken zu „Tuffstein

  1. Miyelo

    Also gibt es dieses Gestein auch auf Gran Canaria. Wir haben es entweder auf Fuerteventura oder auf Lanzarote gesehen, genau weiß ich es nicht mehr.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten
  2. Miyelo

    Ach nee, dieses Gestein haben wir im Nationalpark „Las Cañadas“ auf der Insel Teneriffa gesehen. Jetzt weiß ich es wieder. Dort gab es auch diese merkwürdige Felsformation, die ich den „Schuh des Manitou“ getauft hatte. Wahrscheinlich kann man Los Azulejos auf allen Kanareninseln antreffen.
    Nochmals liebe Grüße
    Elke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.