Wikinger-Museum Haithabu

Haithabu ist schon jahrelang im Steinreich und als wir in Schleswig waren, haben wir es endlich mal besucht.
Haithabu
Foto © helga-ingo.de
Dieser Runenstein steht im Wikinger-Museum Haithabu. Dort kann man jede Menge ausgegrabener und gefundener Kostbarkeiten bewundern.

Haithabu
Foto © helga-ingo.de
Rekonstruierte Bauten aus der Wikingerzeit stehen in Nähe des Museums an der Schlei.
Haithabu
Foto © helga-ingo.de
Die Bauten sind liebevoll mit alten Handwerksutensilien eingerichtet.
Haithabu
Foto © helga-ingo.de
Es finden auch Vorführungen der alten Handwerkskünste statt.
Haithabu
Foto © helga-ingo.de
Vom Besuch Haithabus sind gleich zwei Kalenderblätter entstanden:

6 Gedanken zu „Wikinger-Museum Haithabu

  1. Traudi

    Liebe Helga,
    so ein Museumsbesuch ist immer wieder interessant. Das ist eine Zeitreise zu den alten Wickingern.

    Viele Grüße
    Traudi

    Antworten
  2. minibar

    Liebe Helga, wie schön, dass sie auch alte Handwerke zeigen.
    Oh, oh, wieder dieselbe Zahlen-Komi, nun bin ich neugierig, ob er heute rechnen kann.
    Liebe Grüße Bärbel

    Antworten
  3. Helga

    Weiß man, was auf die Zeichen auf dem Stein bedeuten? Du warst übrigens mein 32000. Besucher, das freut mich sehr und ich schicke Dir liebe Grüße in die Berge!

    Antworten
  4. Helga

    Das ist ja sehr schön, sozusagen ein Gedenkstein einer Mutter an ihren Sohn aus dem 10. Jahrhundert. Wunderbare Geschichte, die so gut in diese Tage passt.
    Danke fürs Zeigen und liebe Grüße!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.