Granitwalze

Man könnte meinen, ich käme nie aus dem Urlaub zurück :mrgreen:
Es war sehr schön in Dänemark und auf dem Weg dahin waren wir im Arboretum Ellershoop bei Elmshorn in Schleswig-Holstein.

Foto © helga-ingo.de
Na, was könnte das wohl sein?
Hier gibt es die Auflösung:

Foto © helga-ingo.de
und hier könnt Ihr mehr zu Zellulose lesen.

Foto © helga-ingo.de

Foto © helga-ingo.de
Hier könnt Ihr das Arboretum besuchen.

8 Gedanken zu „Granitwalze

  1. Helmut

    Was ihr nicht alles findet – im Urlaub. Ich wußte NICHT, dass es Schwarzwälder Granit gibt !!!! Alte Karlsruher Papierfabrik ??? Grübel!!!??

    Salut
    Helmut

    Antworten
  2. Traudi

    Wahnsinn! so eine große Walze aus Granit! Und dazu noch bei einem Abbruch gerettet. Bin platt(-gewalzt).

    Liebe Grüße
    Traudi

    Antworten
  3. minibar

    Das ist ja ein Ding!
    Ihr seid im Urlaub und findet eine Granitwalze.
    Genial, Schwarzwälder Granit, na ja, der Schwarzwald hat ja Gestein jede Menge.
    Aber das Ganze in Norddeutschland, eigenartig.
    Liebe Grüße Bärbel

    Antworten
  4. do

    Bei diesem Anblick muss dein Herz gehüpft sein 😉
    Toll, dass man die Walze gerettet hat.
    Sei herzlich willkommen zurück, do

    Antworten
  5. Helga

    Schön, dass Ihr wieder gut zu Hause angekommen seid. Und dann gleich so ein Riesenstein mitgebracht. Ich freu mich schon auf die dänischen Steinderl.
    Liebe Grüße und einen guten Start wieder daheim!

    Antworten
  6. Quizzy

    Sowas hab ich noch nie gesehen! Und wie ist die Granitwalze von Karlsruhe nach Schleswig-Holstein gekommen?
    Und jetzt genieße ich einen (virtuellen) Morgenspaziergang durch das Arboteum, weil ich eh nimmer schlafen kann.
    Auf deine Dänemark-Stoanderl freu ich mich schon sehr – willkommen zurück in Bayen!
    Liebe Grüße
    Renate

    Antworten
  7. Stine

    Ich wollte nur bemerken, dass sich im Gemeindenamen ein kleiner Fehler eingeschlichen hat.
    Das Arboretum ist in Ellerhoop 🙂

    Viele Grüße aus Elmshorn

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.