Genuesenbrücke bei Selamace

Wir hatten schon befürchtet, dass wir sie nicht finden würden, aber so klein war sie dann doch nicht, nur ziemlich versteckt und ohne Hinweisschilder 🙂
Genuesenbrücke bei Selamace
Foto © helga-ingo.de
Das ist „unser erstes Genuesenbrückerl“ beim Weiler Selamace (Pietracorbara).

Genuesenbrücke bei Selamace
Foto © helga-ingo.de

Die Genuesen haben nicht nur Wachtürme erbaut, auch pittoreske Brücken aus dem 15. und 16. Jahrhundert überspannen noch heute zahlreiche korsische Flüsse an wichtigen Übergängen.

Genuesenbrücke bei Selamace
Foto © helga-ingo.de

Dieses Brückerl ist besonders hübsch, weil der Bach hier tiefgrüne Badegumpen hat.

Genuesenbrücke bei Selamace
Foto © helga-ingo.de

Genuesenbrücke bei Selamace
Foto © helga-ingo.de

10 Gedanken zu „Genuesenbrücke bei Selamace

    1. Helga Beitragsautor

      Ja Werner, da bist Du bei der goldrichtigen Adresse gelandet! Die interessantesten und am besten beschriebenen Informationen haben wir im kostenlosen Reiseführer (PDF downloaden) von paradisu.de gefunden. Da sind auch viele Wanderungen beschrieben.

      Antworten
    1. Helga Beitragsautor

      Liebe Waldameise, Dein Brückerl ist wunderschön über einem traumhaften Wasser!
      Leider schaffe ich es auch nicht, Deinen Link funktionieren zu lassen 🙁
      Wer Dein Brückerl sehen will, muss halt noch ….988 dahinterschreiben, dann geht’s oder bei Dir nach „Siagne“ suchen.

      Antworten
  1. Kathy

    Aaah!
    Sooo wildromantisch schön.
    🙂
    Da würde ich gern mal in son Badegumpen hüpfen ..wie ’ne Waldfee ..lol :mrgreen:

    Antworten
  2. Kathy nochmal

    Der Paradiesu Reiseführer ist wirklich ein richtig guter Tipp. Hab ihn mir gleich runtergeladen.

    Antworten
  3. Kerstin

    Na man kann da nur hoffen dass hier für den Erhalt was getan wird?? Sind ja nicht mehr die jüngsten – aber so schön und erhaltenswert für die Nachwelt!!
    Was hat es mit den zwei Farbklecksen auf sich? Oder hattest Du das vielleicht schon irgendwo erwähnt?

    LIeben Gruß
    Kerstin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.