Mura di Lucca

Mit mehr als vier Kilometer Länge umschließt eine Stadtmauer die historische Altstadt von Lucca. Man betritt Lucca immer durch eines der Stadttore in dem gigantischen Bauwerk.

Stadtmauer von Lucca
Foto © helga-ingo.de

Die Stadtmauer wurde zu einem wahren Freizeitparadies umgestaltet, eine Promenade mit herrlichen Baumalleen wird ständig benutzt von Spaziergängern, Radfahrern und Joggern. Wir haben das auch rundherum genossen.

Stadtmauer von Lucca
Foto © helga-ingo.de

Leider gibt es eine Wikipedia-Beschreibung nur auf Italienisch.

6 Gedanken zu „Mura di Lucca

  1. do

    Ich finde es wunderbar, wenn Dokumente aus vergangener für die heutige Zeit attraktiv gemacht werden.
    Herzlich, do

    Antworten
  2. Traudi

    Liebe Helga,
    da könnte ich es mir auch gut gehen lassen bei einem langen Spaziergang ringsrum. Herrliche Anlage mit dem alten Gemäuer.
    Grüßle
    Traudi

    Antworten
  3. Vroni

    Hallo Helga, wir erinnern uns auch an diese sehenswerten Stadtmauern, sind hier auch schon einige Male entlanggelaufen. Wunderschöne Stadt!!
    Vom Marktplatz habe ich schon Mal ein Aquarell gemalt.
    Liebe Grüße
    Vroni

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.