Ihrlerstein

Ihrlerstein
Foto aus Wikipedia, Urheber: Rensi
Das Ihrlersteiner „Ur-Brünnerl“, eine kräftige Quelle auf der Albhochfläche, 1634 in Stein gefasst, 1839 neuromanisch neu gefasst.

Ihrlerstein ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Kelheim und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Ihrlerstein.

Geografie
Ihrlerstein liegt in der Region Regensburg. Der Ort grenzt unmittelbar an Kelheim an und liegt nördlich oberhalb auf dem Berg von Kelheim in Richtung Painten.
Es existieren folgende Gemarkungen: Einwald, Neukelheim, Walddorf. Ein weiterer Ortsteil ist Sausthal.

Geschichte
Das Gebiet der Gemeinde Ihrlerstein gehörte zum Rentamt Straubing und zum Landgericht Kelheim des Kurfürstentums Bayern. Ihrlerstein entstand im Jahre 1935 durch Zusammenlegung der Gemeinden Walddorf und Neukelheim. Namensgeber der Gemeinde ist Jakob Ihrler, ein Steinbruchbesitzer, der im 19. Jahrhundert der größte Arbeitgeber im Bezirk Kelheim war.

Quelle Text: Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.