Steine House

Der Puzzlestone befindet sich in Brighton, wie Quizzy richtig ergoogelt hatte.

Steine House
Foto aus Wikipedia, Urheber: The Voice of Hassocks

Den Wikipediabeitrag zum Steine House gibt es hier nur in Englisch 🙁
FĂŒr Geschichtskenner scheint es jedoch ein interessantes Steinchen zu sein.

5 Gedanken zu „Steine House

  1. Waldameise

    Liebe Helga,

    welch interessante Steine du wieder aufgeklaubt hast. Ein wahrlich unerschöpfliches, schönes Thema.

    Ganz lieben Dank fĂŒr den Link. Ich hab mich gestern Abend noch köstlich amĂŒsiert. Ich kannte die Story wohl, aber da es schon ewig lang her ist, als ich sie zum letzten Mal sah, hatte ich den Inhalt lĂ€ngst vergessen. Ja, so muss es gewesen sein.

    Nun muss ich zur Arbeit … hab einen schönen Tag,

    liebe GrĂŒĂŸe,
    Andrea

    Antworten
  2. Eveline

    Geschichtskenner bin ich keiner, aber wenn King George IV’s Mariele mit der Explosionsfrisur da gewohnt hat: HĂŒbsche HĂŒtte :mrgreen:

    Lachhuggels, Eveline

    Antworten
  3. Elke

    Hallo Helga,
    diese Geschichte kannte ich noch nicht, bestĂ€rkt mich aber in meiner Überzeugung, dass man als Frau besser die Finger von englischen Royals lassen sollte. Ich weiß nur immer noch nicht, was der Name Steine House bedeutet. „Stein“ = Bierkrug??? Also wohnten die im Bierkrughaus oder wie?
    Lieben Gruß
    Elke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Waldameise Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.