Traunsteinera globosa

Ihr habt Euch heute ein Blümchen verdient, finde ich 8)
Kugelorchis
Rosa Kugelorchis (Traunsteinera globosa)
Foto: Bernd Haynold

Die Rosa Kugelorchis (Traunsteinera globosa), auch Kugelorchis oder Kugelknabenkraut genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Kugelorchis (Traunsteinera) in der Familie der Orchideen (Orchidaceae).

Die Rosa Kugelorchis ist eine mehrjährige, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von etwa 20 bis 60 Zentimetern erreicht. Vier bis sechs lanzettliche Blätter von bläulich grüner Farbe sind aufrecht am dünnen Stängel verteilt. Der anfangs pyramidenförmige Blütenstand wird später halbkugelig bis eiförmig. Der Blütenstand ist sehr dicht und reichblütig.

Die Blüten sind rosa mit purpurroten Punkten auf der Lippe. Die Sepalen sind lang ausgezogen mit knopfartiger Spitze. Der Mittellappen der dreispaltigen Lippe hat eine aufgesetzte Spitze. Der zylindrische Sporn ist kürzer als der Fruchtknoten. Die Blütezeit ist von Juni bis Juli.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 42

Das Verbreitungsgebiet umfasst die europäischen Gebirge von den Pyrenäen bis zum Balkan.

Die Art kommt von der collinen bis zur subalpinen Höhenstufe vor. In Deutschland steigt sie in den Alpen bis 2110 m Seehöhe. In Österreich ist die Art zerstreut anzutreffen. Sie fehlt im Burgenland und ist in Wien ausgestorben.

Die kalkliebende Pflanze bevorzugt als Standort frische Kalk-Magerrasen oder Bergwiesen, in der subalpinen Höhenstufe auch Wildheu-Hänge.

  • Quelle: Wikipedia
  • 11 Gedanken zu „Traunsteinera globosa

    1. Quizzy

      Danke für die Blumen – ich nehm sie auch noch einen Tag nach dem Valentin! 😉

      Einen schönen Sonntag wünscht dir die zwar in Traunstein zur Schule gegangene (aber von der Blume noch nie was gehörte) Quizzy

      Antworten
    2. katinka

      🙂

      Was kann ich denn jetzt mit der Chromosomenanzahl anfangen?
      *kichern*

      Sonntagsgrüße aus dem seit Wochen grauen Thüringen,oben grau unten grau, der Schnee fällt schon grau vom Himmel, mir graut vor Wochenanfang.
      liebe Grüße
      katinka

      Antworten
    3. Elke

      Sehr schönes Pflänzchen, vielen Dank. Aber: „Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 42“ – äh, bist du sicher, dass du selbst damit wenigstens was anfangen kannst???
      Einen schönen Restsonntag noch *winke*
      Elke

      Antworten
    4. Ocean

      Guten Abend, liebe Helga 🙂

      wunderschönes Blümchen, danke dir 🙂 diese Farbe mag ich sehr .. genau das Richtige jetzt, wo der Schnee immer noch nicht weichen will *gg*

      .. einen gemütlichen Abend wünsch ich dir, und einen guten Start in die neue Woche .. ganz liebe Grüsse zu dir 🙂

      Ocean

      Antworten
    5. Eva

      wusste gar ned, dass Steinderl so schön sein können … hoffe Du kommst nicht mit den Chromosomen durcheinander und hast alle beieinander …. Gutenachthuggelfrankengrüße von Eva :))

      Antworten

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.