Müchler

Vielen Dank, liebe Helga, für diesen weisen Stein 🙂 ich habe mich sehr darüber gefreut!

Müchler-Stein von Helga

Karl Friedrich Müchler
Unterhaltungsschriftsteller und Verwaltungsbeamter; 1763 bis 1857
Mit dieser Berufskombination kann man wohl ziemlich alt werden aber nicht berühmt genug für eine Seite in Wikipedia 😉

6 Gedanken zu „Müchler

  1. Engelbert

    An die Worte dieses Steins müsste man sich immer wieder erinnern, wenn die Gedanken zu destruktiv werden. Allerdings bietet das Leben des 21. Jahrhunderts nicht immer die optimalen Rahmenbedingen für Lebensfreude. Man sollte die Freude aber immer wieder und immer wieder suchen.

    Antworten
  2. Eveline

    Herr Müchler ist ein gscheider Mann und Engelbert trifft den Nagel auf den Kopf, was soll ich da noch sagen…?

    Wohl denen, die etwas haben, an dem sie sich erfreuen können, auch die Freude an kleinen Dingen ist groß!

    Heut wieder…. in aller Früh 😉

    Wenn ich die Huggels über’n Daniel schick, dann muss ich ihnen Schneeschuh‘ mitgeben 🙂
    *liebdrück* Eveline

    Antworten
  3. Elke

    Er hat recht, der Herr Müchler.
    „Die Suche nach dem Stein der Weisen“ – meine Güte, was ist darüber schon alles geschrieben worden und meistens wurde wohl nach dem ewigen Leben gesucht oder nach einem magischen Etwas, das einem alle Wünsche erfüllt. Also ich brauche weder das ewige Leben noch fände ich es gut, wenn ich von gar nichts mehr träumen könnte.
    LG – Elke

    Antworten
  4. Eva

    wenn wir Deine Steinderl anschauen, dann werden wir alle weise, weil Du uns immer wieder erfreust 🙂
    Halt auch noch gut durch morgen :))
    LG von Eva

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.