Stein-Bock

Heute gibt’s einen Steinbock aus dem Chiemgau,
mit dem ich besonders Renate grüße 😉

Stein-Bock aus dem Chiemgau

Stein-Bock
Ein dunkler Doppelbock – einmalig in seiner Art!
Dunkler Doppelbock – Steiner Brauwirtschaft von ihrer stärksten Seite. Das malzaroma-betonte, bernsteinfarbene Bier knüpft an die alte Tradition der Starkbiere an, die insbesondere während der Fastenzeit zum Ausschank kommen – getreu der alten Klosterregel: Flüssiges bricht nicht Fasten.

Der „Stein-Bock“ ist eine Bierspezialität, die genossen werden soll, und nicht zum Durstlöschen bestimmt ist.

Erhältlich in allen Getränkeabholmärkten im Chiemgau und in allen Gaststätten, die Steiner Biere führen.

Brauart untergärig
Geschmackstyp süßlich, malzig, süffig
Stammwürzegehalt18,5%
Farbe kastanienbraun
Alkoholgehalt 7,5 % Vol.
Trinktemperatur 7° C
Perfekt zu geräuchertem Schinken oder Speck, aber auch ideal zu allen Käsesorten und deftigen Brotzeiten.

  • Quelle: Schlossbrauerei Stein
    vielen Dank für die leihweise Überlassung von Bild und Text 🙂
  • 2 Gedanken zu „Stein-Bock

    1. Renate

      Da hast du ja den Stein grad noch rechtzeitig zur Starkbierzeit ausgegraben! Wir haben uns gestern auch reinstes bayerisches Quellwasser – angereichert mit 12 bis 14 Vol% schmecken lassen! 😀
      Liebe Grüße
      Renate

      Antworten

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.