Steinschleifer

Dieser Steinschleifer hat auf Sri Lanka Mondsteine bearbeitet.

Natursteinschleifer/in

Hierbei handelt es sich um einen ehemaligen Ausbildungsberuf. Die nachfolgenden Informationen stellen einen möglicherweise überholten Sachstand dar. Sie werden nicht mehr aktualisiert.

Natursteinschleifer/innen schleifen und polieren Platten, Fliesen und andere Produkte aus Granit, Marmor oder anderem Naturwerkstein. Mit Handwerkzeugen oder handgeführten Maschinen, aber auch mit CNC-programmierbaren Schleif- und Poliermaschinen bearbeiten sie Flächen, Kanten und Profile. Beispielsweise schrägen sie Kanten ab, stellen Profile her und schleifen unterschiedlich strukturierte Oberflächen. Zudem führen sie Einlegearbeiten durch und verzieren Werkstücke mit Schriften oder Ornamenten. Im Zusammenhang mit ihren Aufträgen beraten sie auch Kunden.

Sie wählen die für die Bearbeitung notwendigen Maschinen und Werkzeuge aus und halten diese instand. Während ihrer Arbeit prüfen sie ständig die Qualität und den dekorativen Charakter ihrer Produkte. Verschiedene Fördermittel erleichtern ihnen den Transport der schweren Werkstücke. Bei der Versandvorbereitung wirken sie ebenfalls mit.

Natursteinschleifer/innen arbeiten in der Naturwerksteinindustrie. Ihre Arbeitsplätze haben sie vor allem in Werkstätten und Werkhallen. Bei Montagearbeiten oder wenn sie Kunden beraten, sind sie auch vor Ort tätig. Sie halten sich an Vorgaben, z.B. Arbeitspläne, Werkzeichnungen, Skizzen und Schablonen. Je nach Arbeitsauftrag arbeiten sie alleine oder im Team.

Nachfolgeberufe

Der Beruf wurde am 14. Dezember 1938 anerkannt und am 1. August 1997 aufgehoben. Abgelöst wurde der Beruf Natursteinschleifer/in durch den Nachfolgeberuf Naturwerksteinmechaniker/in mit den Fachrichtungen Maschinenbearbeitungstechnik, Schleiftechnik und Steinmetztechnik.

Naturwerksteinmechaniker/in – Maschinenbearbeitungstechnik
Naturwerksteinmechaniker/in – Schleiftechnik
Naturwerksteinmechaniker/in – Steinmetztechnik 

  • Quelle: Berufsinformation der Bundesagentur für Arbeit
  • Foto: helga-ingo.de

2 Gedanken zu „Steinschleifer

  1. Miyelo

    Hach, ich liebe Mondsteine! Dieser irisierende Glanz ist einfach wunderschön. — Hast du schon was über Specksteine? Vielleicht werde ich mich in der Klinik damit mal bildhauerisch betätigen.
    Lieben Gruß
    Elke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.