Stein des Anstoßes

Wikipedia sagt: 

Die Redewendung Stein des Anstoßes bezeichnet ein Objekt oder ein Thema, das im übertragenen Sinne das Zentrum, den Auslöser eines Streites oder eines Ärgernisses verschiedener Parteien darstellt.

Die Quelle dieser Wendung ist in der Bibel zu suchen. Dort heißt es bereits:

„Ich bin der heilige Zufluchtsort, aber ich bin auch der Stein, an dem man sich stößt; ich bin der Fels, der die beiden Reiche Israels zu Fall bringt…“ (Jes 8,14)

Diese Stelle wird im neuen Testament wieder aufgegriffen, wenn es heißt:

„… So kamen sie zu Fall an dem Stein des Anstoßes…“ (Röm 9,32)

„… ‚ein Stein des Anstoßes‘ und ein Fels des Ärgernisses. Da sie nicht gehorsam sind, stoßen sie sich an dem Wort, wozu sie auch gesetzt worden sind…“ (1. Brief Petrus 2,8)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.