Burg Spøttrup

Als wir vor Burg Spøttrup standen, haben wir uns erinnert, dass wir hier schon mal waren… Alzheimer läßt grüßen
Burg Spøttrup
Foto © helga-ingo.de
Burg Spøttrup ist einer der ältesten Herrensitze Dänemarks und gilt als die besterhaltene mittelalterliche Burg des Landes.

Burg Spøttrup
Foto © helga-ingo.de
Bei Wikipedia könnt Ihr einiges über die Burg erfahren: Burg Spøttrup
Burg Spøttrup
Foto © helga-ingo.de
Es macht Spaß, ohne Führung durch die alten Gemäuer zu laufen.
Burg Spøttrup
Foto © helga-ingo.de
So kann man sich so lange aufhalten, wie man möchte.
Burg Spøttrup
Foto © helga-ingo.de
In dem Garten mit Gewürz- und Heilpflanzen hat mir das Engelsk Græs besonders gefallen.
Burg Spøttrup
Foto © helga-ingo.de

2 Gedanken zu „Burg Spøttrup

  1. Traudi

    Das ist eine Burg nach meiner Kragenweite. Dort würde ich auch gerne ein wenig verweilen und die alten Gemäuer betrachten.
    Eine Burg im Wasser – sonst sind doch immer Schlösser im Wassser 😉

    Für die eine schöne Woche und viele Grüße
    Traudi

    Antworten
  2. do

    Ich gebe dir Recht, ohne Führung Burgen und Schlösser zu besichtigen ist viel spannender als hinter einem Guide nachzugehen. Und wenn man drin auch noch fotografieren darf – super.
    Deine dänischen Impressionen erinnern mich immer wieder an unsere Dänemarkreise: mit dem VW-Käfer von der Schweiz an den Skagerrak und zurück, unsere Hochzeitsreise vor 43 Jahren …
    Herzlich, do

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.