F wie Föhrenheide

Geographie ABC von Quizzy Alphabetisches aus dem Werdenfelser Land

Die Föhrenheide gehört zum Gemeindegebiet von Farchant.

Mehrmals im Jahr treibt es uns durch die Föhrenheide. Meistens entdecken wir zu Fuß das Alte immer wieder neu 😉
Es geht ein Radlweg durch die Föhrenheide, der auch gerne zum Inlineskaten benutzt wird oder zum Training mit Rollskiern. Hier kann jeder mit seiner Bewegungsart glücklich werden.

Föhrenheide
Foto © helga-ingo.de
„Blick ins Paradies“ nennt sich diese Stelle…

Föhrenheide
Foto © helga-ingo.de
Und wenn wir schon hier sind, können wir auch gleich in die Kuhflucht gehen.

Föhrenheide
Foto © helga-ingo.de
Die Kuhfluchtwasserfälle, ein wahrhaft be-rauschendes Erlebnis.

„Die Kuhfluchtwasserfälle sind eine Gruppe von drei Wasserfällen oberhalb von Farchant bei Garmisch-Partenkirchen in Bayern. Die drei Fallstufen summieren sich auf ca. 270 m und gehören somit zu den höchsten in Deutschland.
Ein Hinweisschild erklärt den Namen folgendermaßen: „Der Name Kuhflucht leitet sich wahrscheinlich von den Römern ab: confluctum, der Zusammenfluss dieses Baches mit der Loisach. Das Wasser stammt vom Plateau zwischen Krottenkopf und Simetsberg und entspringt mehreren Karstquellen im Plattenkalk, deren Einzugsgebiet ca. 5 km² groß ist. Die Hauptquelle ist die Kuhfluchtquelle, die aus der 200 m hohen Abschlusswand des Kuhfluchtgrabens entspringt. (Wasserfall direkt aus der Wand, sichtbar von Partenkirchen kommend).“ Die Durchschnittsschüttung aller Quellen liegt bei etwa 1.500 Liter pro Sekunde.
Wanderer können die Fälle am bequemsten von Farchant aus in einem gut einstündigen Fußmarsch erreichen.“ (Quelle Text: Wikipedia)

9 Gedanken zu „F wie Föhrenheide

  1. Elke

    Hach – einfach nur schön. Ich liebe Wasserfälle, auch wenn ich es sonst nicht so mit den Bergen habe.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten
  2. Traudi

    Warum das erste Foto „Blick ins Paradies“ heißt, kann ich nachvollziehen. So stell ich mir das Paradies auch vor. Wunderschöne Aufnahmen, auch die Wasserfälle. Aber dass die Kühe mal dahin geflüchtet sind, kann ich mir nicht vorstellen. 🙂

    Viele liebe Grüße
    Traudi

    Antworten
  3. minibar

    Wow, wo uns doch das Projekt überall hinführt.
    Sogar in die Föhrenheide. Dazu noch der Blick ins Paradies, wer hätte das vermutet! Danke dafür ♥

    Und der Wasserfall ist ja imposant, der Größe von Deutschland, und ich wußte es nicht!
    Eigentlich sollte so etwas zum Grundwissen gehören.
    Grins, dass aus confluens eine Kuhflucht wird, herrlich.
    Es gibt ja so manche erstaunlichen Adaptionen ind der Welt.

    Liebe Grüße

    Antworten
  4. Marianne

    Jetzt bin ich durch Zufall hier mal reingeschneit und wundere mich, denn über die ganzen Beiträge habe ich keine Benachrichtigungen im Feedreader bekommen, das ärgert mich aber sehr, da schaue ich mal, was da los ist 👿

    Herzlichst ♥ Marianne

    Antworten
  5. Quizzy

    Schön, dass du uns auch mal einen Blick ins Paradies werfen lässt, und das traumhafte Werdenfelser Land hier die Hauptrolle spielt!
    Die Wasserfälle schau ich mir bald mal in natura an, aber nicht im Evakostüm! 🙂
    Liebe Grüße
    Renate

    Antworten
  6. Eveline

    Das Paradies ist jetzt aber ganz flott auf der To-Do-Liste gelandet, da werden wir wieder mal die ortskundigen Touriführer bemühen müssen :mrgreen:
    nochmal Huggels 🙂
    Eveline

    Antworten
  7. Pingback: Tosende Wasserfälle « Quizzy zeigt euch München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.