E wie Eibsee

Geographie ABC von Quizzy Alphabetisches aus dem Werdenfelser Land

Einer der schönsten Seen im Werdenfelser Land ist der Eibsee. Und das zu jeder Jahres- und sogar zu jeder Tages- und Nachtzeit 🙂

E wie Eibsee
Foto © helga-ingo.de

und wenn es sein muss, werden die Berge auf den Kopf gestellt :mrgreen:

E wie Eibsee
Foto © helga-ingo.de

Hier war der Eibsee schon im Steinreich zu Gast:
Steinbichl
Steingring

13 Gedanken zu „E wie Eibsee

  1. Anette

    Herrlich …
    In solch einen See würde ich jetzt gerne zur Erfrischung hineinspringen …
    Solch Spieglungen im klaren Wasser sind immer wieder schön anzuschauen …
    Ich hänge momentan beim Geo-ABC-Projekt, beschäftige mich eher mit Ausflügen die wir ab nächsten Samstag unternehmen werden …
    Aber ich hole alles nach 😉 …
    Liebe Grüße, Anette

    Antworten
  2. Traudi

    Ja, ich könnte jetzt auch eine Erfrischung gebrauchen. Dieser schöne See würde sich dazu anbieten. Aber der ist ja sooo weit weg!
    Als Alternative greif ich jetzt zum Eiskaffee. 💡

    Grüßle
    Traudi

    Antworten
  3. Helga

    …stimmt, so schön war es dort im letzten Jahr, und so nette Menschen getroffen!!
    Grüß mir die Berge und
    liebe Grüße an Dich!

    Antworten
  4. minibar

    Oh, was für ein schöner Beitrag zum E.
    Dazu das Spiegelbild, Wahnsinn, sowas liebe ich heiß und innig.
    Das lädt ja richtig zum Urlaub-Machen ein.

    Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet

    Antworten
  5. Agnes

    Schöööön!
    Da kommen Erinnerungen an einen Urlaub in Murnau, als wir den Eibsee umwandert haben.
    Danke für die schönen Photos.
    LG und ein schönes Wochenende
    Agnes

    Antworten
  6. Waldameise

    Liebe Helga,

    immer und immer wieder wunderschön. Schon deine Fotos lassen den Atem stocken vor Ehrfurcht und Faszination. Die kleinen Inselchen, das klare Wasser … dazu die Bergkulisse … ein absoluter Traum. Danke dafür …

    und liebe Grüße, Andrea

    Antworten
  7. Kerstin

    Ui hast Du die Rechnerei abgeschafft??

    Eibsee passt natürlich bei Dir zum Projekt wie die Faust aufs Auge, quasi vor der Haustür.
    Und ich hoffe dass ich endlich jetzt im August endlich mal in den Genuss komme, solang haben wir das schon vor, aber immer kommts anders.

    Ganz herzliche Grüße
    von der nostalgischen – die nicht verschollen, nur a weng ruhig ist im Moment 😉

    Antworten
  8. Eveline

    Bei dem Wetter komm sogar ich zum Nachlesen 😀

    Da wollt ich heut schon ein ganzganztolles Foto mit dir teilen, hab aber gesehen, dass dir das „Vorgängermodell“ von Gipfellicht auch schon gefallen hat 😀 Klar, dass dir GAP gefällt, mir (jetzt) auch :mrgreen:

    Es ist wieder Zeitreise-Zeit, steht was an am WE? 🙂

    Liebe Huggels, Eveline

    Antworten
  9. ingrid

    Eibsee- welch schöne Erinnerung. Ich kenne ihn von einem Winterspaziergang, Pfützen und Schneereste. Meine Tochter hüpfte in jede Pfütze und sang dabei: Ich hab wasserfeste Stiefel!
    Und die Stiefel waren tatsächlich warm und dicht und wasserfest. Die Füßchen im Quartier immer noch trocken.
    Eine unvergessliche Erinnerung an den Eibsee!
    herzlichst
    Ingrid

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.