Steinmalerei

Lasst euch heute von ganz besonderen Steinen verzaubern, die Renate für uns gefunden hat – herzlichen Dank 🙂

Steinmalerei hat in Poseidons Reich eine lange Tradition. Vermutlich ist es sogar der älteste Beruf der Welt, wenn auch viele Steinmaler in diesem Zusammenhang lieber von einer Berufung als einem Beruf sprechen. Zunächst als Zeitvertreib betrieben, wurde es erst Handwerk, dann Kunst – hier hat die Steinmalerei die Entwicklung der Malerei bei den Menschen, fast möchte man sagen, schicksalhaft vorweggenommen.

Steinmalerei - Uwe Peter
Fotos © Uwe Peter

Doch wie auch im Bereich der Malerei gibt es in der Steinmalerei immer wieder Persönlichkeiten, die entscheidende neue Impulse geliefert haben. Einer der größten Künstler und Begründer der Landschafts-Steinmalerei war Udlis Donago.

Bereits im Alter von drei Jahren fertigte er seine ersten Skizzen an, mit fünf portraitierte er seine Eltern, mit sechs schuf er sein erstes Selbstportrait. Von seinen Eltern gefördert und mit einem großzügigen Stipendium Poseidons ausgestattet, konnte er sich voll und ganz seinem Talent widmen. Viele berühmte Werke wie die Madonna von Adalin stammen von ihm, doch sein wirklicher Ruhm geht zurück auf seine Landschaftsportraits.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Die Kunstwerke hat Uwe Peter fotografiert und auf seiner Webseite findet man unter Galerien / Steinmaler noch mehr davon.

Geschichte und Geschichten der Steinmalerei stammen von Roberto Bardéz und kann man auf seiner Homepage lesen unter Projekte / Literatur / Poseidons Reich

♥-licher steinreicher Dank den beiden Künstlern Uwe und Robert 🙂

6 Gedanken zu „Steinmalerei

  1. Gabriela

    Absolut faszinierend!
    Bisher kannte ich weder den Begriff noch die Beispiele, daher habe ich die Präsentation sehr genossen.
    Ein zauberhafter Fund!
    Danke an Finderin und Darstellerin,
    wenigstens hat so der trübe Tag etwas malerisches bekommen 🙂

    Antworten
  2. Quizzy

    Sowohl die wunderschönen Fotografien als auch die fantastischen Geschichten sind ein Genuss!
    Ich bin dann mal in Poseidons Reich …
    Liebe Grüße
    Renate

    Antworten
  3. katinka

    I S T D A A S S C H Ö Ö Ö N!

    Wunderschöne Seite, gerade darin versink. Ich hab zwar auch schon mal Steine bemalt, aber so schön ..nie … *hinundwechbin*

    Ich hab ein neues Hobby, ist auch viel billger als auf Leinwände zu malen.

    liebe Grüße von üche

    Antworten
  4. Eveline

    Richtig schön!!! :jubel:

    Die Eiszapfen sind auch toll und Mädels: seid ihr bis zu Uwes Rezepten auch vorgedrungen? *mjamm*
    Vielleicht sollte er für Roberto mitkochen, bei dem Stress, den der und seine multiplen Persönlichkeiten haben – nicht dass er vom Fleisch fällt 😉

    Roberto, deine (ich darf doch?) Schreibe gefällt mir sehr, ich muss da viel nachlesen, Literarisches und Krimis – möchtest du mir ein paar Projekte abnehmen, dann ginge das schneller 😀

    Vielen Dank ihr Drei!! :huggel:

    Generalhuggels 🙂 Eveline

    Antworten
  5. Elke

    Wunderschöne Steine! Ich muss mich auch mal wieder dran wagen. Eigentlich ist das Bemalen von Steinen die einzige Art von Malerei, die mir richtig Freude macht.
    Danke für die Links.
    LG – Elke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.